BIORESONANZ

Die Zelle schwingt - jede Frequenz hat eine Geschichte:

Bioresonanz ist eine naturheilkundliche Therapiemethode. Mit Hilfe der Bioresonanz werden energetische Muster im Körper analysiert. Existieren Abweichungen oder Störungen, bekommt der Körper zum Ausgleich Gegenimpulse – „disharmonische“ Schwingungen werden in „harmonische“ Schwingungen zurück verwandelt.

In der Bioresonanz wird der Mensch in seiner Ganzheit betrachtet. Alles spielt zusammen. Körper, Psyche sowie Umwelteinflüsse sind auschlaggebend für Gesundheit und Wohlbefinden.

Erkenntnisse der modernen Quantenphysik besagen, dass aus jeder (Körper-) Zelle elektromagnetische Schwingungen ausgehen. Diese Frequenzen bilden Energiefelder und beeinflussen körperliche Vorgänge.


Äußere Faktoren wirken auf die Zellen ein. Nahrung, Medikamente oder Stress beeinflussen die Körperzelle und ihr Schwingungsmuster. Die Zellen zeigen somit Resonanz auf äußere Einflüsse und reagieren entsprechend darauf.

Jede Körperzelle hat ihr eigenes Schwingungsmuster. Eine kranke Zelle hat demnach ein anderes Schwingungsmuster als eine gesunde Zelle. Diese Störungen lassen sich am Schwingungsmuster ablesen.

Jede Zelle ist harmoniebedürftig und hat ein natürliches Streben nach Balance. Zellen besitzen die außergewöhnliche Fähigkeit zur Regeneration.

Jede Krankheit hat eine Ursache. Deshalb bringt nur die Behandlung der Ursachen langfristige Heilerfolge. Die Bioresonanz versucht diese Ursachen herauszufinden und behandelt nicht nur Symptome.

Die Bioresonanz arbeitet sehr sanft und völlig schmerzfrei auf der energetischen Ebene.

Bioresonanz ist eine komplementäre Therapiemethode und daher eine wertvolle Ergänzung zur Schulmedizin.

 

+43 676 978 24 60

  • Facebook
  • Instagram

Impressum | Datenschutz | Kontakt

©2020 BIORESONANZ Daniela Hörwey